Tag: Thorsten Küper


Thorsten Küper: In der Glaszsphäre


Seit Monaten habe ich das Gefühl, nicht aufzuwachen. Seit ich den Brief gelesen habe. Hand­ geschrieben. Keine Mail. Meine Glaszsphäre bemüht sich, mir einen aufmunternden blauen Himmel vorzulügen. Die Wolken sind hinreißend, aber nur scheinbar zufällig strukturiert. Tatsächlich formen sie das Logo eines Pharmakonzerns, und...

Thorsten Küper: Haptisch


Er ist ein in sich zusammengesunkenes, aufblasbares Homo Sapiens-Imitat aus hellem Gummi, aus dem jemand den Großteil der Luft gelassen hat. Wie er da mir gegenüber am Tisch des Cafés kauert und zu mir hochschaut: »Ehrlich, es geht mir gut.« —- Auf Soundcloud anhören —-...