Seit Monaten habe ich das Gefühl, nicht aufzuwachen.
Thorsten Küper: In der Glaszsphäre